Sie sind hier: Home / Studieren in Liebenzell / Interkulturelle Theologische Akademie
Interkulturelle Theologische Akademie

BEWERBUNGEN FÜR 2018

Bewerbungsformular: Download

Bewerbungsschluss: 15. Mai 2018

Weitere Informationen:

Interkulturelle Theologische Akademie

Heinrich-Coerper-Weg 11

75378 Bad Liebenzell


Fon:     +49 (0)7052 17-356
Fax:     +49 (0)7052 17-359
E-Mail: kontakt@ita-info.de

ITA-Absolvierungsfeier 2017

ITA-Absolventen 2017

Der dritte Jahrgang der ITA hat absolviert. Zur Pressemeldung geht es >> hier

ITA Relaunch - ab 2018

 

Du möchtest Dein Leben ganz für Gott einsetzen und suchst einen Weg Dich darauf vorzubereiten?
Du willst Menschen in Deutschland und weltweit die Gute Nachricht bringen und ihnen helfen, damit deren Leben gelingt?
Du suchst eine Ausbildung, die in der Theorie verankert ist, aber auch viel Praxis beinhaltet?

 

Dann bietet Dir die ITA einen genialen Rahmen dafür an!

Lernen, leben, weitersagen

Weil Gott die Welt noch immer liebt, bilden wir Menschen für den weltweiten Auftrag aus!

 

Unsere Leidenschaft

ist es, Menschen auszubilden, die mit der guten Nachricht von Jesus Christus unterwegs sind – zu Menschen auf der ganzen Welt.

 

Unsere Kurse

beinhalten aktuelle Denkanstöße zu Mission, Evangelisation und Gemeindebau. Intensive residente Zeiten wechseln sich mit praktischen Einsatzzeiten ab.

 

Unsere international ausgerichtete Studien- und Lebensgemeinschaft

bietet die ideale Basis zum Wachstum im persönlichen geistlichen Leben und zur Bildung eines christuszentrierten Charakters.

 

Unsere Dozenten

sind Fachleute, die ihr Wissen in Theorie und Praxis weitergeben.

 

Unser Programm

Modular aufgebautes Curriculum mit Inhalten in den entscheidenden drei Kernkompetenzen.


   Theologisch-biblische Kompetenz
   Geistlich-soziale Kompetenz
   Praktisch-dienstliche Kompetenz

 

Durch Intensivwochenenden, Gemeindeeinsätze, Gemeindebesuche, Predigtdienste und vieles mehr wird das, was in den theoretischen Modulen erlernt wird, parallel dazu in der Praxis eingeübt und reflektiert. Die Zeit in Kanada und die die Monate des Praktikums intensivieren diese Erfahrung. Es wird intensiv studiert, intensiv mitgearbeitet, intensiv erprobt und intensiv reflektiert.

 

Mögliche Abschlüsse

Die ITA wird mit einem doppelten Abschluss beendet: als Gemeindehelfer/-assistent/-in (nach der 1. Phase: Jahr 1-3) und mit einem anerkannten Bachelor-Abschluss (nach der 2. Phase: Jahr 4-5, je nach individueller Studiendauer).

 

Gemeindehelfer/-assistent“ (ITA)* und „Bachelor of Arts –  Theologie und Pädagogik im interkulturellen Kontext“ an der
Internationalen Hochschule Liebenzell (IHL).
(nur mit HZB**)

 

oder


Gemeindehelfer/-assistent“** und „Bachelor of Arts – Bible and Theology“ an einer internationalen Fernuniversität.
(mit und ohne HZB**)

*Die Ausbildung an der ITA zum/zur Gemeindehelfer/-assistenten/-in ist Schüler-BAföG berechtigt.

**HZB = Hochschulzugangsberechtigung

 

 

Du hast schon ein abgeschlossenes Studium?

Melde Dich bei uns, um über die Möglichkeiten zu reden, Deinen Eintritt in den Hauptamtlichen Dienst Wirklichkeit werden zu lassen.
Du stehst schon voll in der Arbeitswelt?

Gerade für „Spätberufene“ ist die ITA durch das praktische und modulare Konzept sehr geeignet.

Das gilt ebenso für Ehepaare - meldet Euch, wir helfen gerne weiter.

Audiomitschnitte


 
Hinweis: Diese Audioliste ist scrollbar ↓↑
Um alle Audiosendungen sehen zu können, bewegen Sie den Mauszeiger bitte über die Liste und seitlich neben den Listeneinträgen erscheint ein Scrollbalken (Bildlaufleiste), der wie gewohnt bedient werden kann.